Freimann Heide-Treff lädt zum Nachbarschaftsfest

Es ist die Zeit des Individualismus', des Rückzugs in die Einsamkeit. Da tut es gut, seinen Nachbarn - dieses eigentümliche Relikt spießbürgerlichen Zusammenlebens - einfach einmal einzuladen, mit ihm zu essen, zu trinken, zu reden gar. Deshalb gibt es den Weltnachbarschaftstag. Und anlässlich dieses Ereignisses organisiert auch der Heide-Treff, unterstützt von anderen kulturellen Münchner Einrichtungen, ein Fest mit vielen Aktionen, Musik und gemeinsamem Essen. Die Nachbarschaftsfete steigt am Samstag, 8. Juni, von 14 bis 19 Uhr.