Freimann:Der Mensch und seine Gesichter

Immer ist es der Mensch, der im Mittelpunkt der Arbeiten von Sophie Schmid steht. Unterschiedliche Charaktere und Gefühle werden zu Farbe, zu bildhaften Gedichten. Ob Collage, Malerei oder Zeichnung - die Künstlerin setzt mit ganz unterschiedlichen Materialien die Eigenheiten der Personen in Szene, erzählt Geschichten. "Andere Geschichten" heißt dann auch ihre Ausstellung in der Mohr-Villa, Situlistraße 75, in der sie Werke der vergangenen fünf Jahre zeigt. Vernissage ist am Donnerstag, 7. September, 19 Uhr. Die Bilder sind bis 1. Oktober zu sehen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB