bedeckt München

Freiham:Bäume erwünscht

Die Südseite des Freihamer Bahnhofs ist eher nüchtern gestaltet. Zwar gibt es Bänke um eine Grünfläche. Doch sie stehen in der prallen Sonne und sind daher, so die Kritik des Bezirksausschusses Aubing-Lochhausen-Langwied, "im Sommer nur eingeschränkt nutzbar". Die Lokalpolitiker wünschen sich Bäume - "mindestens vier" innerhalb des Grüns, im Idealfall aber noch mehr als "Baum-Inseln" zur Auflockerung der versiegelten Fläche.

© SZ vom 30.09.2020 / eda

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite