Forstenried Waldgeschichte entdecken

Eine waldgeschichtliche Radltour der Volkshochschule führt am Samstag, 22. September, von 14 Uhr an durch den Forstenrieder Park. An historischen Waldorten erleben die Teilnehmer, wie sich die Anforderungen der Bevölkerung an den stadtnahen Wald immer wieder änderten - über die Jagdleidenschaft der Könige, die aktuelle Bedeutung des Parks für die Forstwirtschaft bis hin zu Leistungen, die stadtnahe Wälder zukünftig erbringen müssen. Treffpunkt ist am Eingang des Gästehauses Unterdill. Die Teilnahme kostet zehn Euro, Brotzeit, Getränke und Regenschutz bitte mitbringen. Anmeldung bis Freitag, 14. September, unter der Kursnummer G124802.