Forstenried Traditionelle Hubertusmesse

Der Wald und die Jagd waren für den Stadtteil Forstenried einst von überragender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Bedeutung. Daran erinnern zwei Vereine, die Freunde des Ortskerns Forstenried und die Freunde des Forstenrieder Parks, alljährlich mit einer traditionellen Hubertusmesse in der Kirche Heilig Kreuz, Forstenrieder Allee 180 a. Diesmal findet die Feier am Mittwoch, 7. November, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Den musikalischen Part übernehmen die Fürstenfeldbrucker Jagdhornbläser. Sie spielen Stücke, die zu Ehren des Schutzpatrons der Jäger, Waldarbeiter und Schützen komponiert wurden.