Forstenried Kunstvolle Löffel

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) lädt am Samstag, 27. Oktober, zu einem Workshop "Löffel brennen" an die Stäblistraße 27 b ein. Dabei können Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren durch Glutbrennen und Schnitzen ihren eigenen Löffel herstellen - beim Design sind keine Grenzen gesetzt. Auch erfahren die Jugendlichen, wie die Vorfahren gegessen haben. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf begrenzt, Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 20 02 70 82 oder unter E-Mail an alexandra-baumgarten@lbv.de möglich. Durch derartige Workshops möchte der LBV den Entstehungsweg von Produkten in den Fokus rücken und dazu beitragen, Alltagsmüll zu vermeiden. Der Workshop beginnt um 9.30 und dauert bis 16 Uhr. Telefon: 200 27 06.