Polizeieinsatz am Münchner Flughafen:Grenzenlose Freiheit? Pärchen übertreibt’s im Flieger

Die Bundespolizei muss am Münchner Flughafen zwei schwer verliebte Passagiere aus einem Flugzeug holen (Symbolbild). (Foto: Sachelle Babbar/imago images/ZUMA Wire)

Nach dem Austausch körperlicher Zärtlichkeiten erwartet die beiden Flugpassagiere jetzt eine Anzeige wegen der Erregung eines öffentlichen Ärgernisses.

Ein „Unruly Passenger“ – das ist üblicherweise ein Fluggast, der gegenüber anderen Passagieren oder der Besatzung gewalttätig wird oder das Flugzeug kaputt macht. Nichts davon bei einem Pärchen, das am Mittwoch am Münchner Flughafen von der Bundespolizei zur Ordnung gerufen wurde. Die beiden wollten nur: Liebe.

Die allerdings in einer sehr körperlichen Variante. Das mit der über den Wolken herrschenden grenzenlosen Freiheit hatten die beiden offenbar gründlich missverstanden. Was andere Passagiere des aus Alicante eingetroffenen Flugzeugs ihrerseits als Erregung empfanden – nämlich die eines öffentlichen Ärgernisses.

Gegen 21 Uhr war die Einsatzzentrale der Bundespolizei darüber informiert worden, dass sich zwei – wie es im O-Ton der Polizei heißt – „Turteltäubchen in ihrer Sitzreihe der Leidenschaft hingegeben und sexuelle Handlungen aneinander vorgenommen“ hatten. Als die Flugbegleiter das Paar aufforderten, dies zu unterlassen, wurden die 40 Jahre alte Frau und ihr vier Jahre älterer Partner gegenüber der Crew beleidigend. Bundespolizisten beendeten schließlich das freizügige Treiben.

© SZ/bm - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

SZ PlusWohnen in München
:„Das hier ist ein krasser Fall von Entmietung eines eigentlich geschützten Mietshauses“

Feuchte Wände, ein Loch in der Decke und ein zerstörter Balkon: Bewohner und Mieterverein erheben schwere Vorwürfe gegen den Eigentümer eines Wohnhauses an der Lindenschmitstraße. Der Investor äußert sich nicht dazu. Inzwischen prüft die Stadt mögliche Verstöße gegen den Milieuschutz.

Von Sebastian Krass

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: