Flohmarkt TheresienwieseEin Dachs namens Wastl

Flohmarktzeit ist Schnäppchenzeit: Auf der Theresienwiese sind am Samstag Tausende Menschen unterwegs, die nach Skurrilem, Schönem oder einfach nur Nützlichem suchen. So mancher hat hier sein Lieblingsstück gefunden, ob nun geplant oder nicht.

Flohmarktzeit ist Schnäppchenzeit: Auf der Theresienwiese sind am Samstag Tausende Menschen unterwegs, die nach Skurrilem, Schönem oder einfach nur Nützlichem suchen. So mancher hat hier sein Lieblingsstück gefunden, ob nun geplant oder nicht.

Ein Glück für Schnäppchenjäger: Das Wetter am Samstag hält, es ist gefühlt der wärmste Tag seit Wochen. Umso voller ist es aber in den engen Gassen zwischen den unzähligen Ständen. Man muss schon ein wenig aufpassen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Texte und Bilder: Melanie Staudinger

21. April 2012, 17:572012-04-21 17:57:27 © Süddeutsche.de/leja