bedeckt München
vgwortpixel

Feuerwehr:Fahrzeugbrand in Parkhaus

In einem Parkhaus in der Balanstraße, Ecke St.-Martin-Straße, kam es am Freitagnachmittag zu einem Pkw-Brand. Mehrere Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle starke Rauchentwicklung. Die Einsatzkräfte fanden im dritten Obergeschoß des mehrstöckigen Parkhauses einen brennenden Kleinwagen vor. Ein Löschangriff wurde über die Parkdecks und über eine Drehleiter gestartet. Nach einer halben Stunde hatten die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht. Um das Parkhaus zu entrauchen kam ein Hochleistungslüfter zum Einsatz. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die oberen Etagen des Parkhauses bleiben bis auf Weiteres gesperrt.