Feuerwehr Auto in der Tiefgarage gerät in Brand

Ein Brand in einer Tiefgarage hat in der Tegernseer Landstraße am Sonntagmorgen einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Mehrere Anwohner hatten Rauch beobachtet und den Notruf gewählt, ein Stoßtrupp der Feuerwehr drang in die Tiefgarage vor und entdeckte einen Wagen, bei dem der Motorraum brannte - aus bislang ungeklärter Ursache. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen und hatten das Feuer so nach zwölf Minuten unter Kontrolle gebracht. Dennoch wurden drei weitere Fahrzeuge durch die starke Hitze neben dem brennenden Pkw ebenfalls beschädigt. Verletzte gab es nicht, den entstandenen Schaden kann die Feuerwehr noch nicht beziffern.