bedeckt München 24°
vgwortpixel

Feldmoching:Siegerentwürfe für das Lerchenauer Feld

Außer Grünflächen, Läden, Infrastruktur und etwa 1600 Wohnungen sollen in den kommenden Jahren zwischen Lerchenauer Straße im Westen und Lerchenstraße im Osten auch ein Sportcampus, ein Gymnasium und eine Grundschule entstehen. Ein städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb entscheidet gemeinsam mit den Bürgern über die Art der Bebauung. Nach einer ersten Auswahl der Jury rücken nun fünf Teams in die zweite Wettbewerbsstufe vor. Deren Siegerentwürfe werden am Dienstag, 25. Juni, von 18 bis 21 Uhr in der Faganahalle, Georg-Zech-Allee 15, vorgestellt. Danach können sich Besucher über die eingereichten Vorschläge informieren, mit den Experten diskutieren sowie Hinweise und Anregungen hinterlassen. Aus rechtlichen Gründen dürfen keine Fotos der Wettbewerbsarbeiten aufgenommen oder veröffentlicht werden. Der Einlass ist nur nach Vorlage eines Identitätsnachweises möglich. Am Wettbewerb teilnehmende Büros und deren Angehörige dürfen die Veranstaltung nicht besuchen. Eine Anmeldung an anmeldung@dragomir.de oder Telefon 18 93 39 63 ist bis Samstag, 22. Juni, notwendig.