Feldmoching Mit Wildblumen zu Heuwiesen

Wildblumen für die Artenvielfalt: Mit einer besonderen Idee engagieren sich der Reitstall Ries und zahlreiche Bürger, um Münchens Stadtrand mehr Leben einzuhauchen. Auf mehr als 60 000 Quadratmetern will der Reitstall arten- und blütenreiche Heuwiesen entwickeln. Gegen eine Spende können Umweltbewusste eine Tüte mit Wildblumen-Samen erwerben und anschließend auf die bewirtschafteten Wiesen des Reitstalls am Regattaweg 193 streuen. Weil die Wiesen nur zweimal im Jahr gemäht und nicht mit Pestiziden behandelt werden, herrschen dort für die Entwicklung von Heuwiesen optimale Bedingungen. Die Aktion ist Teil des schon seit 2013 laufenden interkommunalen Biodiversitätprojektes "Neues Leben im Dachauer Moos".