bedeckt München 24°

Feldmoching:Baumfällungen am Würmkanal

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen von diesem Montag, 11. Februar, an Bäume am Würmkanal zwischen Karlsfeld und Oberschleißheim weichen. Sie seien "stark bruchgefährdet und nicht mehr standsicher" teilt das Wasserwirtschaftsamt mit. Vor allem einige der alten Pappeln seien "deutlich geschädigt". Diese gelten als sehr schnellwüchsig aber auch anfällig für Schäden an Wurzeln und Kronen. Es müssten aber auch Eschen und Erlen gefällt werden. Die Bäume befinden sich in unmittelbarer Nähe zu einem Feld- und viel genutzten Spazierweg. Die Fällarbeiten sollen rund drei Wochen dauern und seien mit den Naturschutzbehörden abgestimmt.