bedeckt München 15°
vgwortpixel

Feldmoching:Allein unter Kühen

Mathias, der Jungbauer, hat den Frauen endgültig abgeschworen. Sehr zum Leidwesen seiner Eltern, die sich sehnlichst ein Enkelkind wünschen. Sie überlisten ihren Sohn, täuschen Altersgebrechlichkeit vor und fliegen eine Bauerstochter aus Bali ein, die sich um sie kümmern soll. Zwei Kulturen treffen aufeinander - und auf dem Bergbauernhof geht es drunter und drüber.

Das Feldmochinger Volkstheater lädt zu seinen Herbstaufführungen von "Allein unter Kühen" im Stiftstheater Augustinum an der Weitlstraße 66 ein. Regie führt Georg Hölzl. Die Aufführungen finden am 3., 4., 9., 10., 17. und 18. November statt. Freitags und samstags starten die Stücke um 19 Uhr, sonntags um 18 Uhr. Karten können von Montag, 15. Oktober, an montags bis freitags von 16 bis 18 Uhr telefonisch unter 314 71 14 vorbestellt werden. Die Tickets kosten 14 Euro für Erwachsene und sieben Euro für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.