FC BayernTanz den Thomas Müller

Hoeneß tuschelt mit Stoiber, Müller macht Faxen und Guardiola verabschiedet sich: Vieles ist wie immer bei der internen Meisterfeier des FC Bayern München.

"Danke für drei überragende Jahre. Du wirst den FCB als Freund verlassen": Mit diesen Worten verabschiedet Karl-Heinz Rumenigge am Samstagabend Pep Guardiola. Und der bekommt prompt standing ovations.

Bestimmt nicht nur, weil er den Weißbier-Frontalangriff von Alaba (Bilder dazu hier) nach dem 3:1-Sieg gegen Hannover überstanden hat. Irgendwie.

Bild: Bongarts/Getty Images 14. Mai 2016, 23:572016-05-14 23:57:00 © SZ.de/cag/infu