bedeckt München 21°

Faschingstermine in München:Narrische Nächte

Ganz in Weiß oder kunterbunt: Die Münchner Faschingssaison hat begonnen. Der Deutsche Filmball zählt zu den Höhepunkten, aber auch auf den diesjährigen Karl-Valentin-Preisträger darf man gespannt sein. Eine Übersicht.

Von Astrid Becker

9 Bilder

Starnberg Gardentreffen SBH

Quelle: STA/Georgine Treybal

1 / 9

Für Narren und Tänzer dieser Stadt brechen goldene Zeiten an: Endlich wieder Fasching - und damit auch ein Ball nach dem anderen. Garniert wird dies von den Höhepunkten närrischen Treibens in München. Ein Überblick.

Für Unentschlossene

Wer nicht so recht weiß, wo er am besten im Fasching aufgehoben ist, dem sei das Gardetreffen der Würmesia Faschingsgesellschaft im Heide Volm in Planegg am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 22 Uhr ans Herz gelegt. Dort präsentierten sich in einem eindrucksvollen Spektakel alle Münchner Faschingsgesellschaften. Zwischen deren Auftritten darf auch getanzt werden. Spätestens dann weiß auch der unentschlossene Narr, wonach er im erstaunlich prall gefüllten Faschingskalender der Stadt suchen muss.

39. Deutscher Filmball in München, 2012

Quelle: Robert Haas

2 / 9

Sehen und gesehen werden

Der Deutsche Filmball gehört zu den absoluten Höhepunkten in Münchens Tanzsaison. Allerdings darf dort nur derjenige hin, der auch persönlich eingeladen wurde, also nationale und internationale Filmstars und Prominente aus Politik, Sport und Gesellschaft. Wie in jedem Jahr findet er auch diesmal wieder im Bayerischen Hof statt - und zwar am Samstag, 19. Januar. Devise hier: Glotzen erlaubt. Wer keine der etwa 1000 begehrten Einladungen erhalten hat, kann das Spektakel im Bayerischen Fernsehen verfolgen, das gleich zwei Mal live davon berichtet: um 22 Uhr und um 24 Uhr.

-

Quelle: Catherina Hess

3 / 9

Weißer Glanz

Mediziner und Krankenschwestern, Köche und Malermeister - sie alle haben Glück, wenn sie sich während der Faschingszeit in die Max-Emanuel-Brauerei begeben: Denn um das richtige Kostüm für die seit 45 Jahren bestehenden und längst legendär gewordenen Weißen Feste müssen sie sich nicht den Kopf zerbrechen. Insgesamt zehn Mal, zwischen Samstag, 19. Januar, und Faschingsdienstag, 12. Februar, jeweils 20 Uhr, werden diese Feste heuer gefeiert, bei denen der Dresscode lautet: Hauptsache weiß.

Deutsches Theater Faschingsball

Quelle: Lisa Sonnabend

4 / 9

Theater und Tanz

Warum nicht einmal beides miteinander kombinieren? Beim "ball.total" jedenfalls haben die Veranstalter, das Deutsche Theater und das Gop Varieté gemeinsam den Versuch unternommen, Dinnertheater mit Ballatmosphäre zu verbinden. Bereits zum dritten Mal und voraussichtlich zum letzten Mal findet er im Ausweichquartier des Deutschen Theaters in Fröttmaning statt. Einlass ist hier von 18.30 Uhr an, die Vorspeise wird etwa um 19.30 serviert.

Gauklerball im Künstlerhaus, 2004

Quelle: Stephan Rumpf

5 / 9

Meister der Kostümierung

Einfallsreich sollten die Kostüme sein, die beim "Gauklerball" im Künstlerhaus vorgeführt werden. In diesem Jahr steht das Spektakel unter dem Motto "Gaukler im Opernrausch" und allein dies dürfte den ein oder anderen Othello oder fliegenden Holländer hierher entführen. Beginn am 1. Februar ist um 20 Uhr.

Münchner G'schichten-Ball der CSU, 2011

Quelle: Alessandra Schellnegger

6 / 9

Politisches Ringelreihen

Es gibt ihn schon seit sechs Jahren wieder: den CSU-Ball "Münchner G'schichten" im Löwenbräukeller. Am Samstag, 19. Januar, lässt sich wieder vortrefflich recherchieren, wie es um das Taktgefühl der CSU bestellt ist. Beginn ist um 19 Uhr.

Begrüßung, Reiseknigge, Begrüßungsgesten, Rituale, Ball, Handkuss

Quelle: Robert Haas

7 / 9

Für heimliche Monarchisten

Sich einmal wie Kaiserin Sisi fühlen oder stolz wie Franz Joseph eine gute Figur auf dem Parkett hinlegen - der Kaiserball am Freitag, 8. Februar, der Österreichisch-Bayrischen Gesellschaft macht's möglich, sofern das Outfit stimmt. Tausende Nelken zieren den Saal des Internationalen Congress Center - und vielleicht auch die ein oder andere Dame beim Nachhauseweg: Denn wer bis vier Uhr morgens durchhält, darf die Dekoration als Belohnung mitnehmen. Beginn ist um 20 Uhr.

Narhalla-Soiree, 2010

Quelle: Alessandra Schellnegger

8 / 9

Witzbolde dringend gesucht

Es ist alljährlich der selbe Aufwand, den die Faschingsgesellschaft Narrhalla treibt, um in der Stadt den Menschen zu finden, der "mit der humorvollsten und hintergründigsten Bemerkung im Sinne Karl Valentins" aufgefallen ist. Denn diese Person soll ja auf der Narrhalla-Soiree, die am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr im Bayerischen Hof abgehalten wird, mit dem "Karl-Valentin-Orden" ausgezeichnet werden. Bis zuletzt wird der Name des Preisträgers geheim gehalten. Für Freunde des Tanzes ist der Abend in jedem Fall geeignet.

-

Quelle: Stephan Rumpf

9 / 9

Die Narren sind los

...spätestens beim Faschingsumzug der Damischen Ritter am Sonntag, 3. Februar, 13 Uhr, - sowie in den eigentlichen Faschingstagen vom 19. bis 21. Februar mit Musik und Tanz, jeweils in der Innenstadt. Höhepunkt ist wie immer der Tanz der Marktweiber am Faschingsdienstag, 11 Uhr, auf dem Viktualienmarkt.

© SZ vom 11.01.2013/ahe

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite