Faschingspoesie:Narrenkappe der Weisheit

Faschingspoesie: Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

"Sag, was du willst, wann du willst, zu wem du willst - sag's poetisch." Unter diesem Motto laden die Poesiepoeten an diesem Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr zu einer Faschingssoirée in das Flostern an der St. Martin-Straße 2 ein. Alle, die sich poetisch ausprobieren wollen, können selbst Verfasstes vortragen. Ob pinkfarbener Pussyhut oder romantische Poetenkappe - wer mit Kopfputz erscheint, erhält eine "dichte" Überraschung. Autoren werden aus dem Lyrikband lesen und Gedichte, die die Besucher mitbringen oder spontan verfassen, können in einen eigens angebrachten Poesiebriefkasten geworfen werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB