Porträt:Großzügig und bedingungslos

Porträt: Roni Horns vielteilige Werkserie "This Is Me, This Is You" (hier ein Detail) aus den Jahren 1997 bis 2000 war titelgebend für die Ausstellung im Museum Brandhorst.

Roni Horns vielteilige Werkserie "This Is Me, This Is You" (hier ein Detail) aus den Jahren 1997 bis 2000 war titelgebend für die Ausstellung im Museum Brandhorst.

(Foto: Sibylle Forster, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Museum Brandhorst, München/Courtesy Roni Horn und Hauser & Wirth)

Eva Felten hat fast vier Jahrzehnte Fotografie gesammelt. Nun hat sie ihre Sammlung dem Museum Brandhorst in München geschenkt - und das Haus bedankt sich mit einer sehenswerten Ausstellung.

Von Evelyn Vogel

Diese blauen Augen! Egal, ob das Mädchen teilnahmslos oder selbstbewusst, lachend oder Grimassen ziehend in die Kamera schaut, immer sind da diese leuchtend hellblauen Augen. Nicht nur einmal, sondern ganze 96 Mal. Und - das ist besonders irritierend - in minimalen Abweichungen immer doppelt. In zwei Tableaus zu je 48 Aufnahmen ist die Fotoserie an zwei gegenüberliegenden Wänden im Museum Brandhorst in München platziert.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKatharina Bach im Porträt
:"Im Schauspiel fühle ich mich frei"

Katharina Bach leuchtet hell im Ensemble der Münchner Kammerspiele. Die Schauspielerin findet mühelos in ihre Rollen, sie spielt Gitarre und Trompete und singt mit großer Wucht. Ein Porträt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: