European Championships 2022Es geht um Gold

Mindestens sechs Europameisterschaften verschiedener Sportarten finden im Jahr 2022 gleichzeitig in Stadt und Umland statt - unter anderem Ruderer, Leichtathleten, Kanuten und Golfer hoffen auf die Begeisterung der Münchner Zuschauer.

Die Leichtathletik kehrt zurück

Das Olympiastadion hat schon einige große Veranstaltungen erlebt: Die Olympischen Spiele 1972, die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 oder das EM-Finale 1988 zwischen den Niederlanden und der Sowjetunion fanden unter dem Zeltdach statt. Die Leichtathletik-EM 2002 war das bislang letzte große Ereignis im olympischen Kernsport. 20 Jahre später wird das Stadion nun wieder zur Bühne für eine Leichtathletik-EM und damit zum Herz der European Championships, nur die Disziplinen Marathon und Gehen werden in die Innenstadt ausgelagert. Schon bei den European Championships in Berlin fanden die Leichtathletik-Wettkämpfe viele Fans, und es ist nicht besonders gewagt zu sagen, dass die Begeisterung des Münchner Publikums für die Läufer, Springer und Werfer sicher größer sein wird als bei der kürzlich beendeten, sehr steril wirkenden WM in Katar.

Disziplinen: gesamte Leichtathletik

Medaillenentscheidungen: 50

Zahl der Athleten: 1700

Von Sebastian Winter

Bild: Claus Schunk 12. November 2019, 18:432019-11-12 18:43:08 © SZ.de