Wörth:Motorradfahrer nach Auffahrunfall verletzt

Ein 19-jähriger Motorradfahrer aus Erding ist am Sonntagabend nach einem Auffahrunfall, der sich auf der Straße zwischen Hörlkofen und Fendsbach ereignet hat, verletzt in das Klinikum Erding gebracht worden. Wie die Polizei Erding mitteilt, führte ein Schäfer aus Niederbayern gegen 17.30 Uhr etwa bei Oberau seine Herde über die Straße, weshalb eine 21-jährige Autofahrerin aus Walpertskirchen ihr Fahrzeug anhalten musste. Der junge Motorradfahrer aus Erding bemerkte das zu spät und fuhr auf das stehende Auto auf.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB