bedeckt München 22°
vgwortpixel

Wörth:Kinderhaus packt Geschenke

Einrichtung in Hörlkofen beteiligt sich an Weihnachtsaktion

Seit mehr als zehn Jahren freuen sich Zehntausende Kinder in Not auf ihr persönliches Weihnachtspäckchen aus Deutschland. Für viele von ihnen sei es das erste Geschenk ihres Lebens, schreibt das Kinderhaus Hörlkofen. Es beteiligt sich in diesem Jahr wieder an der Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz" der bayerischen Hilfsorganisation Humedica in Zusammenarbeit mit Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Der Elternbeirat im Kinderhaus Hörlkofen koordiniert die Aktion und würde sich freuen, wie er mitteilt, wenn viele "Geschenke mit Herz" bis Montag, 16. November, im Kinderhaus Hörlkofen abgegeben werden. Das Kinderhaus befindet sich in der Schulstraße 16 in Hörlkofen. Es ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

In das Päckchen könne viele Dinge gepackt werden, aus folgenden Gruppen sollte etwas im Päckchen sein: neue oder neuwertige Spielsachen, Süßigkeiten mit einer Haltbarkeit von mindestens sechs Monate, Körperpflegemittel, Zahnpflege, neue oder neuwertige Kinderkleidung, Schulhefte und Schreibwaren. Dazu können noch andere schöne Dinge kommen: Haarspangen, Farbkästen, Malbücher, Creme und alles, worüber sich Kinder freuen. Auch eine Grußkarte oder ein Foto ist denkbar. Nicht einpackt werden dürfen Lebensmittel, deutschsprachige Produkte, Tonträger, Kriegsspielzeug, Zerbrechliches und Schuhe. In diesem Jahr sollen wieder 93 000 Päckchen in ganz Bayern gepackt werden. Weitere Informationen unter www.geschenk-mit-herz.de.

© SZ vom 11.11.2015 / SZ
Zur SZ-Startseite