Wilderer in Steinkirchen Jagdpächter findet erlegtes Reh

Im Gemeindebereich Steinkirchen ist am Donnerstag durch den zuständigen Jagdpächter ein widerrechtlich erlegtes Reh aufgefunden worden. Die Polizei Dorfen bittet unter 08081/ 9305-0 um Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen könnten. Zudem wird darauf hingewiesen, dass es sich bei Jagdwilderei um einen Straftat nach Paragraf 292 Strafgesetzbuch handle. Dieser wird mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe geahndet.