bedeckt München 22°

Wartenberg:Pop-Art-Malen für Grundschulkinder

Beim Kinderferienprogramm des Kulturmarkts Wartenberg gibt es noch freie Plätze. Am Mittwoch, 5. August, können Grundschulkinder von 10 bis 12 Uhr Pop-Art im Wittelsbacher Saal der Alten Schule am Nikolaiberg malen. Pop Art ist eine Kunstrichtung in der man flächig, bunt und plakativ malt. Anleitung wird die Künstlerin und Kunstpädagogin Silke Weber geben. Jutta Paulini und Heike Kronseder vom Kulturmarkt helfen ebenfalls. Mitzubringen sind ein großer Zeichenblock, Pinsel und Wasserfarben. Der Kulturmarkt bittet sich unbedingt bis spätestens Dienstag, 4. August, anzumelden, weil es nur eine begrenzte Anzahl von freien Plätzen gibt: 0171/8095120 oder E-Mail an heike.kronseder@t-online.de. Beim Betreten und Verlassen des Saals ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen und es sollte was zum Trinken mitgenommen werden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

© SZ vom 04.08.2020 / wil

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite