bedeckt München

Wartenberg:Neue Leiterin des Medienzentrums

Das Medienzentrum der Gemeinde Wartenberg hat eine neue Leitung. Ulla Zehtner hat 2006 an der Fachhochschule in Köln ihr Diplom als Bibliothekarin gemacht. Danach ist die 37-Jährige ein halbes Jahr nach Finnland gegangen und hat dort in der Stadtbibliothek in Helsinki gearbeitet. Schon während des Studiums hatte sie an der Nationalbibliothek Finnlands praktische Erfahrungen gesammelt. 2007 wechselte sie an die Internationale Jugendbibliothek in München und ab 2010 war sie bei der Gemeindebücherei in Gräfelfing. Mit ihrem Mann baute sie in Manhartsdorf ein Haus - seine Eltern leben dort - und sie hat drei Kinder. "Sie macht eine tolle Arbeit und wir sind sehr zufrieden mit ihr. Sie hat alles auf Vordermann im Medienzentrum gebracht", sagte Bürgermeister Christian Pröbst (CSU) bei ihrer kurzen Vorstellung in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Zehtner ist für die erkrankte frühere Leiterin des Medienzentrums, Gabriele Vogel, eingesprungen. In Wartenberg ist sie für derzeit rund 18 000 Medien zuständig. Per "Onleihe" gibt es Zugriff auf insgesamt 45 000 Medien.

© SZ vom 25.11.2020 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema