Walpertskirchen:Fünf Autos beschädigt

Fünf beschädigte Autos, aber zum Glück keine Verletzten, ist das Ergebnis eines Unfalls am Montagnachmittag. Gegen 14.50 Uhr war ein 59-jähriger Autofahrer aus Sankt Wolfgang auf der Hauptstraße von Erding kommend Richtung Lengdorf unterwegs. In einer Rechtskurve kam er nach Polizeiangaben aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überquerte einen Grünstreifen und touchierte im Anschluss mehrere Autos, die auf dem Betriebsgelände einer Kfz-Werkstatt abgestellt waren. Insgesamt wurden neben dem Passat des Unfallverursachers vier weitere Autos beschädigt. Verletzt wurde niemand. Durch den Unfall entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von circa 10 000 Euro.

© SZ vom 21.04.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB