bedeckt München 32°

Vorverkauf beginnt in Kürze:Elf Bands in elf Lokalen

Nacht der Blauen Wunder am 7. Oktober in Erding

Unter dem Motto "KulTour" lädt Die Nacht der Blauen Wunder am Samstag, 7. Oktober, ab 20.30 Uhr zu elf Live-Bands in elf Lokalen ein. Auch dieses Jahr ziehen zahlreiche Besucher durch die Lokale der Innenstadt von Erding. Zu Musik aus den unterschiedlichsten Genres heizen die Bands den Besuchern richtig ein. Diejenigen, die einen vielfältigen Musikgeschmack haben, können von Bar zu Bar schlendern. Vielleicht entdeckt der eine oder andere dabei ein neues Stammlokal oder seine Lieblingsband.

Dieses Jahr sind folgende Lokale mit den jeweiligen Bands mit dabei: Stiftungskeller: Smoketaler Schnurbert & die Kaltschnäuzigen; Leonardo: IUS Band; Tanzwelt Erding: Yeni Toro y su Afroson; Mamas Bar:Noisepollution; Kennedy: Black Rooster; Jugend- und Kulturhaus Sonic: Tom Torpedo Bluesband; Gaststätte zum Erdinger Weißbräu: Hackl&Kunst; Gruberei: Priscillas Rache; Stärkl's: Hot Club Dachau; Empl-Keller: Ballroom Busters sowie im Weekend: Dannys Angels.

Der Eintritt kostet zwölf Euro im Vorverkauf zuzüglich Vorverkaufsgebühr und 14 Euro an der Abendkasse. Der Verkauf beginnt in Kürze, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters Sinnflut Kultur GmbH, dessen Büro in Erding sich am Bahnhof 9 befindet.

Die Tickets für den "KulTour"-Abend gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Sinnflut Onlineshop unter www.sinnflut.biz; Musicworld, Erding, Telefonnummer 08122/84081. Weitere Informationen sind unter www.dienachtderblauenwunder.de zu finden.