Vorfahrt missachtet Moosburger Polizei sucht Unfallzeugen

Die Vorfahrt missachtet hat am Mittwoch vermutlich ein 20-Jähriger, als er in Moosburg auf der Weningstraße nach links in die Münchner Straße einbiegen wollte. Von links kam zu diesem Zeitpunkt eine 75-Jährige, die nach Angaben des 20-Jährigen aber den rechten Blinker betätigt haben soll. Deshalb ging er davon aus, dass sie in die Weningstraße abbiegen wollte und fuhr in den Einmündungsbereich ein. Dort kam es zum Zusammenstoß, da die 75-Jährige geradeaus fuhr. Es entstand ein Sachschaden von 6000 Euro, verletzt wurde niemand. Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Moosburg zu melden.