Verletzung an der Hand Betrunkener schlägt Heckscheibe ein

Ein junger Mann hat am Donnerstag Abend gegen 23.50 Uhr auf Höhe der Metzgerei Schachtl am Gries im Vorbeigehen die Heckscheibe eines geparkten SUV eingeschlagen. Zwei Passanten verständigten die Polizei, verloren ihn aber aus den Augen. Aufgrund der Beschreibung konnte der Mann dann von einer Streife in der Erdinger Innenstadt identifiziert werden. Beim Einschlagen hatte sich der alkoholisierte Mann an der Hand verletzt, wollte jedoch keine ärztliche Versorgung. Er wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt.