bedeckt München 20°
vgwortpixel

Verkehr:Straßensperrung in Burgrain

Der südliche Teil der Ortsdurchfahrt Burgrain zwischen der Schlossblickstraße und der Hochfeldstraße wird von kommenden Montag, 23. September, an bis Ende Oktober wegen der Sanierung der Straßenböschung komplett gesperrt. Auf dem hundert Meter langen Abschnitt wurden erhebliche Straßenschäden festgestellt, wie das Staatliche Bauamt mitteilt. Aus Sicherheitsgründen war im vergangenen Jahr die Fahrbahn halbseitig gesperrt, jetzt soll die Böschung dauerhaft gesichert werden. Der Straßenaufbau wird bis zu 1,30 Meter Tiefe erneuert und mit Geogittern stabilisiert. Am westlichen Straßenrand werden Rasengittersteine verlegt und neue Schutzplanken angebracht, auch einige Bäume werden gefällt. Der Verkehr wird in Richtung Isen über die ED 20, die Straße nach Buchschachen und die ED 10 geleitet. Die Umleitung in Gegenrichtung erfolgt analog. Die Anlieger haben jederzeit Zufahrt.