Verkehr:Auffahrunfall mit 6000 Euro Schaden

Eine 49-jährige Autofahrerin war nach Polizeiangaben Dienstagmorgen, gegen 8.20 Uhr, auf der Anton-Bruckner-Straße in Richtung FTO unterwegs. An der Fliegerhorst-Kreuzung musste vor ihr ein 39-jähriger Erdinger an der roten Ampel halten. Dies erkannte die 49-Jährige zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro nach Polizeischätzung.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB