bedeckt München 12°

Veranstaltungstipp:Online statt live

Sänger und Sängerinnen des Singkreises als die Welt noch ohne Corona war.

(Foto: privat)

Singkreis Forstern probt für Konzert am 2. Adventssonntag

Chorleiter Konrad Huber hat in diesem Coronajahr einen Konzertzyklus erstellt, bei dem an jedem Adventssonntag einer seiner Chöre in einem Videokonzert zu sehen und hören ist. Am 2. Advent möchten nun Sänger aus den verschiedenen Chören des Singkreis Forstern und den Kinderchören des Vereins mit ihrem Chorleiter auf die Weihnachtszeit einstimmen. Neben neuen Chorstücken werden auch bekannte Weisen wie "Ein Stern steht hoch am Himmelszelt" und "Luleise Gottessohn" die Zuhörer erfreuen und ein Licht in die dunkle Jahreszeit bringen. Auch Altbürgermeister Georg Els beteiligt sich an dem Videokonzert und wird ausgewählte Texte lesen. Das Konzert ist von 2. Advent, 6. Dezember, 18 Uhr, an auf Youtube unter "Konrad-Huber-Musik" zu sehen.

© SZ vom 28.11.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema