bedeckt München 21°

Unfall:Rollerfahrer nach Sturz verletzt

Im Krankenhaus hat am Dienstagnachmittag für einen 54-Jährigen die Fahrt mit einem Motorroller geendet. Gegen 13.20 Uhr war der Rollerfahrer auf der B 15 in Richtung Dorfen unterwegs. Er bog an der Einmündung zur Kreisstraße ED 27 nach rechts auf diese ab, wobei er aufgrund kleinerer Steine, laut Polizeibericht vermutlich aus dem bekiesten Seitenstreifen, mit seinem Roller wegrutschte und stürzte. Er zog sich eine Fraktur am rechten Unterschenkel und mehrere, tiefere Schürfwunden zu und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Landshut-Achdorf gebracht werden. An seinem Roller und seinem Helm entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro.