bedeckt München 22°

Unfall bei Berglern:Im Suff gegen eine Mauer

Definitiv zu viel getrunken hatte ein Autofahrer, der am Mittwochabend zwei Richtungsweiser überfahren hat und nach etwa 60 Metern gegen eine Grundstücksmauer geprallt ist. Der Unfall ereignete sich gegen 21.45 Uhr auf der Staatsstraße 2331 in Richtung Moosburg etwa einen Kilometer vor Berglern. Der 42-jährige Autofahrer verlor in einer Linkskurve die Herrschaft über seinen Wagen und kam rechts von der Straße ab. Als die Beamten eintrafen, rochen sie den Alkohol, ordneten erst einen Alkoholtest und dann eine Blutentnahme an, den Führerschein nahmen sie dem Mann ab. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 9600 Euro.