bedeckt München 26°

Unfall:24-Jähriger muss reanimiert werden

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitag gegen 14.15 Uhr auf Höhe des Semptparks ereignet. Ein 24-jähriger Autofahrer war auf der B 388 von Moosinning kommend in Richtung Erding unterwegs. Auf Höhe des Semptparks kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mehrfach mit der dortigen Leitplanke, ehe er zum Stehen kam. Ein Ersthelfer konnte den leblosen Fahrer aus dem Fahrzeug bergen und schließlich mit Hilfe des alarmierten Rettungsdienstes erfolgreich reanimieren. Der junge Mann wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht. Ob eventuell ein medizinischer Notfall während der Fahrt zu dem Unfall führte, ist laut Polizei Gegenstand der Ermittlungen. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 11 000 Euro. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

© SZ vom 03.05.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB