bedeckt München 15°

Technischer Defekt:50 Zentner Hopfen verbrennen

Sechs Personen haben sich am Dienstag bei einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Nandlstädter Ortsteil Kleinwolfersdorf im Landkreis Freising Rauchvergiftungen zugezogen. Dort war eine Hopfentrocknungsanlage in Brand geraten, die Ursache ist noch unbekannt. Die Anlage wurde zerstört, weshalb die Ermittler von einem hohen Schaden ausgehen. Zudem sind mehr als fünfzig Zentner Hopfen verbrannt. Eine Person wurde in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Kriminalpolizei geht von einem technischen Defekt aus.