bedeckt München 17°

Taufkirchen:Kostenlose Masken für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige können von heute an im Taufkirchener Rathaus je drei FFP2-Masken kostenlos erhalten. Die Gemeinde bittet darum, vorher einen Termin unter den Telefonnummern 08084/3741 oder 08084/3745 zu vereinbaren, damit keine Warteschlange entsteht. Zur Ausgabe soll ein Beleg für die Pflege mitgebracht werden, etwa ein Bescheid zum Pflegegeld oder ein Schreiben der Pflegekasse. Die Ausgabe erfolgt von 8 Uhr an über das Fenster des sogenannten Postzimmers. Der Landkreis hat insgesamt 10 578 Masken für pflegende Angehörige erhalten, in Taufkirchen sollen rund 800 Masken aus diesem Kontingent ausgegeben werden.

© SZ vom 25.01.2021 / tdr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema