Taufkirchen:Impftermin in Taufkirchen

Am Samstag, 18. Dezember, findet von 9 bis 17 Uhr ein Impftag in der Realschule Taufkirchen am Attinger Weg 10 statt. Es werden Erst- (von 12 Jahren an), Zweit- (von 12 Jahre an) und Auffrischungsimpfungen (von 18 Jahren an) vorgenommen. Die verwendeten Impfstoffe stammen von den Herstellern Johnson&Johnson, Biontech und Moderna. Für Erstimpfungen werden die Formulare "Einwilligungserklärung" und "Aufklärungsmerkblatt"für mRNA- Impfstoffe benötigt, wenn möglich sollten diese vorab ausgedruckt werden. Bei Erstimpfung mit Johnson&Johnson sind die Formulare für Vektor-Impfstoffe auszudrucken. Die Formulare sind zu finden unter www.brk-erding.de/impfzentrum. Bei Zweit- und Auffrischungsimpfungen sind die Dokumentation der vorangegangenen Impfungen erforderlich. Für alle Impfungen wird der Impfpass und der Personalausweis oder Reisepass gebraucht. Laut Landratsamt sind zu den bestätigten Corona-Fällen im Landkreis von Donnerstag auf Freitag 44 neue Fälle in der Altersspanne zwischen 1 und 75 Jahren hinzugekommen. Die Sieben-Tage-Inzidenz betrug nach Angaben des RKI 252,7. Leider waren drei weitere Todesfälle zu verzeichnen; die Zahl der Verstorbenen steigt damit auf 151. Im Klinikum Landkreis Erding wurden zehn Covid-Patienten behandelt, sechs auf der Isolierstation und vier auf der Intensivstation, davon wurde einer beatmet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB