bedeckt München 29°

Tafel Erding:E-Lastenrad vom Sozialministerium

Die Tafel Erding erhält zur Unterstützung ihrer Arbeit vom bayerischen Sozialministerium ein elektrisches Lastenfahrrad. Bayerns Sozialministerin Carolina Trautner (CSU) lobte das laut einer Pressemitteilung aus ihrem Haus so: "Wir reden nicht nur über Klimaschutz, sondern wir handeln. Die Elektro-Lastenräder haben nicht nur einen ökologischen Nutzen. Sie sind vor allem in Innenstädten praktisch, schnell und effektiv." Weitere zehn Lastenfahrräder gehen nach Bayreuth, Erlangen, Hammelburg, Kempten, Neumarkt in der Oberpfalz, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Schweinfurt und Zwiesel. In Bayern unterstützen etwa 7000 Ehrenamtliche in 171 Tafeln mehr als 200 000 arme Menschen, darunter etwa ein Drittel Kinder und Jugendliche.

© SZ vom 17.05.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB