bedeckt München 11°

Stream:Liveanalyse zur USA-Wahl

Hubert Wetzel in München, 2017
(Foto: Natalie Neomi Isser)

Hubert Wetzel analysiert am 29. September den Wahlkampf

Die USA stehen vor der Wahl - und auch am Abgrund? Die Volkshochschule Erding bietet am Dienstag, 29. September, um 19.30 Uhr, einen Livestream nach Washington. Hubert Wetzel, USA-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung, wird den aktuellen Wahlkampf analysieren. Präsident Donald Trump spaltet mitten in der Corona-Krise das Land, um bei seinen Anhängern Angst und Empörung anzuheizen und um die Präsidentenwahl im November zu gewinnen. Trumps Herausforderer Joe Biden führt in den Umfragen. Doch welche Chancen hat er auf den Wahlsieg? Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Zugangsdaten gibt es bei VHS-Geschäftsführer, E-Mail an claus.luedenbach@vhs-erding.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

© SZ vom 26.09.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite