bedeckt München 23°

SC Freising Volleyball:Herbe Niederlage

Vier Wochen Wettkampfpause taten der 1. Volleyball-Frauenmannschaft des SC Freising in der Landesliga nicht gut. Bei der zweiten Mannschaft des TSV Unterhaching gab es am Sonntag eine herbe 0:3-Niederlage, "die auch so voll in Ordnung geht", wie Trainer Benedikt Untermarzoner nüchtern konstatierte. Dabei hatte man sich mit Videoanalyse und speziellem Trainingsprogramm vorbereitet. Doch es konnte von Beginn an nichts umgesetzt werden. Unerklärliche Nervosität hemmte die jungen Freisingerinnen, die nie ins Spiel fanden. Alles was man falsch machen konnte, machten sie falsch, fanden nie ein Rezept zu punkten und gingen so mit drei klaren Satzniederlagen geknickt vom Feld, "das muss besser werden", hofft nun der enttäuschte Coach.