Auf der B 15 bei Sankt Wolfgang:Unbekannter überfährt Schilder und Straßenlaterne

Eine Spur der Verwüstung hat ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen auf einer Verkehrsinsel auf der Bundesstraße B 15 hinterlassen. Wie die zuständige Polizeiinspektion Dorfen meldet, fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug gegen vier Uhr von Sankt Wolfgang-Armstorf in Richtung Dorfen. Am Kreisverkehr auf Höhe des Gewerbegebietes Zieglhaus fuhr der Unbekannte auf die dortige Verkehrsinsel. "Hierbei wurden Verkehrsschilder und eine Straßenlaterne komplett zerstört", heißt es im Polizeibericht. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unberechtigt von der Unfallstelle, ohne den Schaden der Polizei zu melden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Sachdienliche Hinweise hinsichtlich des Fahrzeugführers werden von der Polizeiinspektion Dorfen unter der Telefonnummer 08081/9305-0 entgegengenommen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema