bedeckt München
vgwortpixel

Polizeibericht:Mit 2,54 Promille auf FTO unterwegs

Am Donnerstagnachmittag ist der Polizei gegen 13.20 Uhr ein Autofahrer gemeldet worden, der auf der FTO Schlangenlinien fuhr. Das Fahrzeug konnte durch eine Streife im Bereich Moosinning angehalten und kontrolliert werden. Der 28-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben völlig betrunken. Ein Alkotest vor Ort zeigte 2,54 Promille an. Zudem war der Mann durch österreichische und französische Behörden zur Fahndung ausgeschrieben. Ihn erwartet nun ein Fahrerlaubnisentzug von mehreren Monaten und eine Geldstrafe.