bedeckt München 13°
vgwortpixel

Polizeibericht Erding:Hoher Sachschaden und eine Verletzte bei Unfall

Eine leicht verletzte Person und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 35 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls Montagfrüh auf der Kreisstraße ED 5. Wie die Polizei meldet, ist gegen 6.50 Uhr ein 52-jähriger Dorfener mit seinem Auto von Wifling in Richtung Oberneuching unterwegs gewesen. Als er nach links auf die Flughafentangente (FTO) Richtung Markt Schwaben abbiegen wollte, übersah er das entgegenkommende Fahrzeug einer 20-jährigen Neuchingerin und es kam zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die 20-Jährige wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Erding gefahren.

© SZ vom 28.01.2020 / wil
Zur SZ-Startseite