bedeckt München 27°

Polizei:Warnung vor Tierködern mit Rasierklingen

Die Erdinger Polizei hat Hinweise erhalten, dass seit einiger Zeit Tierköder mit Rasierklingen auf der Hundewiese beim Schollbach ausgelegt werden. Auch wenn aktuell keine derartigen Köder von der Polizei festgestellt wurden, werden alle Hundebesitzer, die in Schollbach unterwegs sind, vorsorglich um Vorsicht und Aufmerksamkeit gebeten.

© SZ vom 30.06.2020 / flo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite