Süddeutsche Zeitung

Polizei bittet um Hinweise:Hakenkreuz in Auto gekratzt

Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum vom vergangenen Freitag auf Samstag ein Hakenkreuz in einen abgestellten Wagen gekratzt. Die Kriminalpolizei Erding bittet um sachdienliche Hinweise. Nachdem ein 46-jähriger Erdinger am Samstagmittag seine Frühschicht im Moosinninger Ortsteil Eichenried beendete, fiel ihm auf, dass in seiner Abwesenheit ein Unbekannter seinen Opel beschädigt hatte. Auf der Motorhaube seines Autos fand der Fahrzeugbesitzer ein Hakenkreuz und den Schriftzug "Sieg Heil" vor. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Die Kriminalpolizei Erding bittet um Hinweise: Wer konnte zwischen Freitag, 20 Uhr und Samstag, 12 Uhr, entweder in der Rotkreuzstraße in Erding oder im Reiherweg in Eichenried Verdächtiges beobachten oder kann Hinweise auf den Täter geben? Hinweise unter Telefon 08122 / 9680.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4491248
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 19.06.2019 / SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.