bedeckt München
vgwortpixel

Oberding:Zu Fuß nach Jerusalem

"Zu Fuß nach Jerusalem - auf Umwegen" so lautet ein Multimediavortrag, den der katholische Geistliche Johannes Schwarz am Montag, 13. Januar, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Oberding hält. Die Umwege lassen sich folgendermaßen zusammenfassen: "14 000 Kilometer - 26 Länder - 15 Monate - 1 Priester", wie es in einer Presseankündigung heißt. Ein außergewöhnlicher Weg habe den Priester nach Jerusalem und wieder zurück geführt. Jenseits konventioneller Pilgerrouten wandert er in einer Auszeit über die Karpaten nach Osten, flüchtet vor rumänischen Hirtenhunden, durchquert die ukrainische Steppe und stapft in der Verkehrslawine der russischen Schwarzmeerküste seinem fernen Ziel entgegen. Der Pfarrgemeinderat Oberding, die Bildungsbeauftragten des Pfarrverbands Erdinger Moos und das KBW Erding freuen über zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei.

© SZ vom 02.01.2020 / sz
Zur SZ-Startseite