Oberding:Tödlicher Unfall auf der Flughafentangente

Ein 63-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Flughafentangente Ost (FTO) ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben kam der Fahrer eines Ford Focus aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Zuerst streifte sein Fahrzeug einen entgegenkommenden Kleintransporter seitlich und stieß gleich danach mit einem nachfolgenden Lastwagen frontal zusammen. Der Lastwagen geriet dadurch seinerseits auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem Personenwagen. Der 63-jährige Fahrer des Ford Focus verstarb nach erfolglosen Reanimationsversuchen an der Unfallstelle. Der 55-jährige Lastwagenlenker sowie die 39 und 67 Jahre alten Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge kamen leicht verletzt in verschiedene Krankenhäuser. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Die FTO war etwa fünf Stunden lang in beide Richtungen gesperrt. Ein Mann wurde beobachtet, wie er die Wiederbelebungsmaßnahmen filmte. Die Polizei hat gegen den 56-jährigen Gaffer ein Verfahren eingeleitet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB