bedeckt München

Oberding:Markt der Künste abgesagt

Der diesjährige Markt der Künste an der Montessori-Schule Aufkirchen, der für Sonntag, 25. Oktober, geplant war, ist abgesagt worden. "Angesichts der steigenden Infektionszahlen möchten wir kein Risiko für Aussteller, Besucher und die gesamte Montessori-Schulfamilie eingehen", teilte dazu die Geschäftsführerin Karin Fengler-Mensah mit. Man bedauere die Absage sehr. Im kommenden Jahr soll der Markt der Künste wieder seine Türen öffnen und Hobbykünstlern aus der Region wie gewohnt die Möglichkeit geben, ihre Arbeiten präsentieren.

© SZ vom 21.10.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema