Neufinsing:Radler stürzt mit drei Promille

Ordentlich Alkohol getankt hatte zuvor Samstagnachmittag ein 52-jähriger Poinger gehabt, der gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad die Eicherloher Straße in Richtung Neufinsing unterwegs war. Als er verkehrsbedingt an der Kreuzung zum Almweg stehen bleiben musste, stürzte er laut Polizeiangaben. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihm ein Alkoholwert von knapp drei Promille festgestellt. Im Anschluss an die Unfallaufnahme wurde eine Blutentnahme im Klinikum Erding durchgeführt. Beim Sturz wurde der Radler aber lediglich leicht verletzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB