bedeckt München 21°

Nandlstadt:Ausweichmanöver endet an Straßenschild

Den Zusammenstoß mit einem Bus hat am Dienstagmorgen ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Landshut an der Kreuzung der Kreisstraßen 28 und 38 bei Altfalterbach noch verhindern können, einem Verkehrsschild aber konnte er nicht mehr ausweichen. Um 7.20 Uhr bog ein 25-jähriger Busfahrer von Schweinersdorf kommend, von der Kreisstraße FS 28 in die FS 32 ein. Dabei übersah er offensichtlich das Auto des 32-Jährigen, der, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts ausweichen musste und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Es entstand ein Sachsachen von 2500 Euro, verletzt wurde niemand.